All Articles Ableton Live
5 Glitch Tipps für Ableton Live
Gary Hiebner on Fri, July 4th 0 comments
Give your Ableton Live glitch effects that extra something with these five incredibly useful tips from Gary Hiebner.

Glitch ist eine Form oder Art von Musik, die seit Mitte der 90er Jahre rund gewesen ist, aber seine Technik und einzigartige Audio-Ästhetik hat zusammen mit den neuen Technologien, die Musik in den meisten modernen Formen der elektronischen Musikproduktion heute gehört werden kann, durchgeführt worden. In den frühen Tagen, würde Musikproduzenten Audio-Medien zu manipulieren, um diese Panne Wirkungen wie Kratzen CDs und dann spielen sie wieder, um die Ergebnisse zu hören, so dass Sie, die CD-Sound-Effekt übersprungen zu bekommen. Diese unerwarteten Audio-Kreationen wirklich bekam Produzenten an anderen Möglichkeiten der Manipulation ihrer Audio-, und mit der Technologie Weiterentwicklung der digitalen Audio-Workstations und Audio-Effekte, ist es jetzt sehr schnell und einfach für Sie, diese Glitch-Effekte zu bekommen, plus Sie viel mehr Kontrolle haben jetzt darüber, wie sie klingen. Werfen wir einen Blick auf, wie Sie Ihre eigenen Glitch Effekte in Ableton erstellen.

Tipp 1 Erstellen Doppelte Audio Effects

Zurück in den Tag, wenn Sie eine CD zerkratzt, wäre es über beschädigte Bereiche überspringen und Ihnen diese übersprungen / duplizierten Sound. Schauen wir, wie Sie diese gleiche Wirkung in Ableton neu zu erstellen. Dies geschieht am besten die Arbeit mit einer Audiodatei. Ziehen Sie eine Audiodatei auf einen Audio Track. Ich gehe auf eine Drum-Loop zu verwenden, aber diese Techniken funktionieren gut auf jedem Audio-, als auch den Gesang. Wählen Sie nun eine Fläche von der Audiospur, vorzugsweise einen kleinen Abschnitt, wie vielleicht ein 1/16tel Note Auswahl und drücken Sie Befehlstaste-E (Mac) bzw. Strg-E (PC), dies zu teilen.

Pic 1

Sie nun mit dem Befehl Duplizieren (Befehlstaste-D auf einem Mac-oder Control-D auf einem PC) und das wird Ihren Clip-Auswahl auf der Audiospur duplizieren. Tun Sie es ein paar Mal, und dann wiedergeben, um das Ergebnis zu hören.

Die Original-Loop-

The original loop.

Das Original-Schleife.

[Audio id = "28020"]

Und hier ist es mit einem 16tel Länge Clipkopie wiederholen.

Duplicate 16th.

16. Doppelte.

[Audio id = "28019"]


Wie wäre es mit ein 32tel Clipkopie wiederholen.

Duplicate 32nd.

32. Doppelte.

[Audio id = "28018"]

Je feiner man wird, desto mehr glitchy die Folge. Probieren Sie es aus mit der rechten Maustaste auf einen Bereich der Fläche zu organisieren mit dem Raster-Einstellung um das Kontextmenü und wählen Sie Narrowest.

Narrowest Grid Setting

Stellen Sie die kleinste Auswahl möglich und jetzt duplizieren diese. Hören Sie, wie das klingt.

[Audio id = "28021"]

Tipp 2 Kehrt und Fades

Um diese zu glätten Duplikationen können Blendungen hinzufügen. Nehmen Sie sich die Clips und ihre Längen zu verkürzen. Ich finde es einfacher, die Rasterfang Einstellungen auszuschalten. Aus dem Kontextmenü wählen Raster Off unter dem Festmenüs.

Grid setting off

Jetzt können Sie entscheiden, wie viel Sie die Audio-Region ohne Einrasten in das Netz zu verkürzen möchten. Dann wählen Sie die Fades zu sehen.

View fade

Und in verschiedenen Überblendungen auf die verschiedenen Audio-Regionen zu ziehen.

Edit Fades

Was wirklich gut funktioniert, ist, einige der Audioregionen umzukehren. Wählen Sie einige Audioclips und stornieren. Um dies zu tun, doppelklicken Sie auf den Clip, um das Clip Probe-Fenster, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche, um die Rev. Audio-Region umzukehren.

Reverse button

Zufällig wählen Sie Audio-Clips und stornieren. Der Trick ist, eine out-of-the-gewöhnliche Audio-Sound zu kreieren. Also, je weniger sie entspricht einem Muster, desto besser.

[Audio id = "28022"]

Tipp 3 Go Off the Grid

Ermöglicht das gleiche Prinzip, aber diese Vervielfältigung, zeit deaktivieren das Raster. Wählen Sie einen Teil, den Sie duplizieren, nehmen Sie die Duplikationen, und schalten Sie dann das Gitter möchten. Jetzt nehmen Sie Ihre Clips, die doppelt vorhanden sind und fangen Sie sie in den rechten. Beginnen Sie mit kleinen Lücken zwischen den Audio-Clips und wie Sie gehen beginnen Erhöhung der Spaltgröße. Dies schafft eine wirklich coole Stottereffekt und vermittelt den Eindruck, dass der Sound verlangsamt sich.

Off the grid

[Audio id = "28023"]

Oder tun es in die andere Richtung. Beginnen Sie mit großen Lücken zwischen den Audio-Clips, und verringern Sie die Größe, wie es entlang bewegt. Dadurch entsteht der Eindruck, dass der Ton beschleunigt. Aber was ist Schlüssel hier ist, um die Audio bewegen, so dass sie nicht sitzen auf definierten Raster. Es dauert ein bisschen Feintuning zu bekommen es klingt richtig, aber wenn Sie es haben, einen interessanten Effekt erzeugt es.

[Audio id = "28024"]

Tipp 4 Mit Warping-Algorithmen

Abletons Warping-Algorithmen sind ein großartiges Werkzeug, um auch verwenden, um zu manipulieren und Glitch Ihre Audio. Wählen Sie einen Bereich auf Ihrem Audio-, drücken Sie Befehlstaste-E (Mac) bzw. Strg-E (PC), um den Clip zu teilen. Doppelklicken Sie auf einen Clip, um den Clip Probe-Fenster öffnen und ermöglichen Warp-Modus für diese Region. Mit Warp-Modus haben Sie verschiedene Algorithmen Verziehen Sie verwenden können, und jeder übt eine unterschiedliche Zeit-und Pitch-Algorithmus, um die Audio. Normalerweise verziehen wird verwendet, um Audio-Clips, die in der gleichen Zeit wie das Projekt Arent korrigieren, aber wenn man diese Zeit manipulieren können interessante Audio-Ergebnisse zu erzielen. Probieren wir dies. Wählen Sie Töne wie der Schär Modus und jetzt erhöhen die Seg. Bpm bis sehr hohen Wert. In meinem Projekt Ableton das Tempo 120 BPM und Ive erhöhte die Töne Seg. Tempo-385.

Warping Mode

Diese erstreckt sich die Audio-Region und schafft einige Artefakte mit dem Sound. Sie können den Clip zu verlängern, wenn es nötig ist, wie es jetzt Schneiden werden nach dem Ende des Sounds. Sie können auch versuchen, verschiedene Korngrößen für verschiedene Artefakte im Sound. Je geringer die Korngröße, desto mehr Artefakte, die in den Sound eingebracht zu werden.

Sie können andere Manipulationstechniken zu dieser neuen Audio-Region, wie oben erörtert gelten. Das Tolle daran ist, dass all diese Prozesse sind zerstörungsfrei auf die Audio. So wählen Sie einen Bereich der neuen Clip-Sound, und duplizieren Sie diese. Geben Sie neue Sounds, die Sie würde nicht vor gehabt.

Tones Warp Clip

[Audio id = "28025"]

Probieren Sie einige der anderen Warp-Modi und hören, was sie zu den Klängen zu tun. Die Complex-Modus funktioniert auch sehr gut in die Manipulation der Sound. Verwenden Sie diese Warp-Modus auf einem Audio-Clip, erhöhen Sie die Seg BPM, und dann versuchen, verschiedene Formant Einstellungen und hören, was es auf den Klang hat.

Complex Pro Warp Mode

[Audio id = "28026"]

Tipp 5 Glitching Mixdowns

Wenn es zu einer Misch Sicht kommt können Sie Ihre Audio-Glitch auf zwei Arten. Sie können Glitching Techniken wie die, die bereits besprochen verwenden und diese auf Einzelspuren, und dann mischen Sie diese mit dem Rest der Tracks. So zum Beispiel könnten Sie Glitch eine Gitarrenspur und dann bringen Sie es in Ihrem Mix mit den anderen Spuren. Oder Sie könnten es betrachtet die andere Richtung. Sie können Ihre Spur zu mischen und dann wenden Sie die Techniken Glitching danach. So zum Beispiel können Sie Ihre Mischspur in Ableton ziehen und ein paar Splits und Duplikationen, und wendet sie auf alle Geräusche in Ihrem Mix in einem Rutsch. Probieren Sie es aus. Ziehen Sie einen Song, den Sie bereits in Ableton gemischt haben. Wählen Sie dann eine Auswahl zu spalten. Erstellen Sie einige Duplikationen, und sogar versuchen, einige Warp-Modus Clip Stretching. Youll erhalten sehr unterschiedliche Ergebnisse, als wenn Sie diese auf jeden Track in Ihrem Projekt haben.

Original mix:

[Audio id = "28027"]

Glitched Stereo-Mix:

[Audio id = "28029"]

Abschluss

Das ist, wie Sie Ihre Audio-Clips in Ableton bearbeiten und die Bearbeitungs-und Verarbeitungstechniken, um Ihre Audio-Glitch. Sie können einige sehr interessante und einzigartige klingende Audio-Ergebnisse zu erzielen. Probieren Sie einige davon in Ihre Zukunft Musikproduktionen. Und vergessen, dass diese auf einzelne Titel oder auch Ihre fertigen Audio-Mixdown nicht angewendet werden.

Für weitere Glitching Techniken prüfen, diese Ableton Tutorial:

http://www.macprovideo.com/tutorial/live-9-408-producing-glitch

Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Producing Glitch
Live 9 408
Dream It. Do It.
Do you want to learn Producing Glitch?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: