All Articles Logic Pro
Logic Pro X Tutorial: Flex Pitch
David Earl on Tue, July 16th 6 comments
One of the marquee features in Logic Pro X is Flex Pitch. David Earl (aka. SFLogicNinja) dives in to showcase just how effective the pitch manipulation is and how it works.

Von all den tollen neuen Funktionen in Logic Pro X enthalten ist Flex Pitch ein richtiges Spiel-Wechsler. Viele Unternehmen haben vor mit Angeboten für Zeit-und Pitch Manipulation kommen, so dass ihr interessant zu sehen, wie Apple wollte das Spiel ändern. Es gibt viele Details, dass viele auf das Unfallgeschehen verpassen können, wenn sie eng werent suchen. Apple-stellen ihre grauen Zellen auf, dies zu machen, und kam mit etwas leistungsstarke, flexible und ... gut ... glatt.


Ausgehend Flex Pitch in Logic Pro X

Weve bekam einige Vocals zu stimmen! Um sie bereit, müssen wir uns auf Flex-Modus zu aktivieren:

  1. Schalten Sie Flex-Modus, indem Sie auf die Flex-Modus-Taste im Hauptfenster
  2. Schalten Sie Flex-Modus auf den Gleisen zu gebogen werden
  3. Wählen Flex Pitch aus der Liste der verfügbaren Algorithmen

Flex Pitch wird aus dem Rest der Algorithmen getrennt, weil wir mit Pech sowie Zeit kann verwirren. Anstatt uns Flex und Transienten-Markern wird Flex Pitch werden mit Noten. Heres, wie alles im Hauptfenster aussieht:

Getting Flex Pitch going in the Main Window of Logic X.

Erste Flex Pitch gehen im Hauptfenster von Logic X.


Arbeiten mit Notizen im Hauptfenster

Die Notizen Flex Pitch hat festgestellt, zeigen sich als sehr dünne blaue Linien innerhalb der Region, die wir bearbeiten wollen. Im Hauptfenster sind wir in der Lage, globale Veränderungen das Feld unserer Audio-Region zu tun. Flex Pitch ist ziemlich gut auf den Nachweis der korrekten Tonhöhe, und wir können in der Lage sein alle Noten im Hauptfenster bearbeiten und fertig! (Wenn wir nur so viel Glück)

  1. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und Lasso die Noten in der Region im Arrangierfenster, die abgestimmt werden sollen.
  2. Klicken Sie in dem schraffierten Bereich der Notiz, klicken und halten und nach unten ziehen.
  3. Youll hören die Tonhöhe verändert wird, und wenn die Tonhöhe der Nähe des Zentrums der Region kommt, die Noten sollten an ihren perfekten Platz zu sperren.
  4. Haben Sie ein, um Ihre Arbeit zu hören.

The Flex Pitch Tool displays a useful position and pitch readout.

Die Flex Pitch Tool zeigt eine nützliche Position und Tonhöhe ausgelesen.


Mit Flex Pitch im Hauptfenster, wir sind sehr weitreichende Änderungen angeboten. Flex Pitch ist ziemlich gut darin, die Plätze und die Korrektur ist in der Regel ziemlich gut, aber um den Job richtig gemacht, wir gehen zu müssen, um den Audio-Track-Editor zu verwenden.


Arbeiten mit Flex Pitch in der Audio Track Editor

Die Audio Track Editor ist neu Logic Pro X, und ist ein wunderbarer Weg, um feine Bearbeitung von Flex Pitch tun. Um den Audio-Track-Editor zu öffnen, einfach an der Spitze eines Audio-Region, die gebogen werden ist doppelt klicken.

Die Audio Track Editor hat einen Inspektor auf der linken Seite, und die Noten zeigen in einem Raster auf der rechten Seite. Der Inspektor ist für die Tonhöhe zu verändern und von mehreren Noten auf einmal verwendet, und das Gitter auf der rechten Seite ist es, wo Notizen akribisch einzeln bearbeitet werden.

Flex Pitch at work in the new Audio Track Editor.

Flex Pitch bei der Arbeit in der neuen Audio-Track-Editor.


Mit dem Inspector für Flex Pitch

Um den Inspektor verwenden, wählen Sie einfach, was Sie Notizen bearbeiten möchten, dann wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Zeit Quantisierung - Dies macht sich Notizen und quantisiert sie zu einem Netz, ähnlich wie bei MIDI-Noten in der Piano Roll Editor
  • Maßstab Quantisierung - Damit werden die Tonhöhen zu einem bestimmten Maßstab beschränken
  • Pitch Correction - Dies wird versuchen, alle Plätze zu ändern, damit sie näher an ihren perfekten Zustand sind. Mit einem Schieber, kann diese in Grad durchgeführt werden
  • Verstärkung - Dies wird die Verstärkung aller ausgewählten Noten

The Inspector provides useful controls to manipulate the pitch of your audio files.

Der Inspector liefert nützliche Steuerelemente, um die Tonhöhe Ihrer Audio-Dateien zu manipulieren.


Der Inspektor ist mehr als anspruchsvolle Hauptfenster, aber für die Feinarbeit, riet seinen nach innen der Region zu erhalten und die Arbeit mit einzelnen Noten.


Hot Zones

In der Region Bereich auf der rechten Seite des Inspektors, haben wir die folgenden Hinweise. Diese Hinweise sind in sechs heißen Zonen auf sie. Sie sind auf der linken und rechten oberen und unteren Ecken, und sie sind auch in der Mitte quer auf der Ober-und Unterseite der Notiz gefunden.

Diese heißen Zonen führen die folgenden Funktionen:

  • Tonhöhen-Drift in / out - Für Schiebetore von einer Tonhöhe zur anderen
  • Vibrato - Leistung ein wenig wackelig? Wir können beheben.
  • Feinabstimmung - In Cent (100 Cent pro Halbton)
  • Verstärkung - Zunahme und Abnahme Gewinn, und beobachten Sie die Wellenformänderung
  • Formant - Machen Sie Stimme klingt natürlicher, wenn höher oder niedriger in der Tonhöhe. (Kann auch feige in den Mickey Mouse oder Frank Zappa Werkzeug gedreht werden).

Hot Zones provide convenient and quick access to essential functions when using Flex Pitch.

Hot Zones bieten bequemen und schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen bei der Verwendung von Flex Pitch.


Finden Kreative Anwendungen für Flex Pitch

So kennen wir die Grundbegriffe der Anatomie Flex Pitch. Kreativ, was können wir noch tun, Tuning Gesang?

  • Ein schöner Ort, um zu starten ist das Kopieren Regionen mit Flex Pitch-Daten und dann tuning sie nach oben oder unten, um Backing Vocals zu erstellen.
  • Ein weiterer guter kreativen Einsatz von Flex Pitch ist auf Instrumente, die keinen nehmen - oder zweifelhaften - Tonhöhe und zwingt sie in Einklang.
  • Es gibt auch andere Funktionen in Flex Pitch, die die Vorteile der erfassten Daten beachten nehmen gebaut. MIDI kann von diesem leistungsstarken Werkzeug erzeugt und wiederverwendet werden in anderen Bereichen.
  • Erstellen Sie neue Noten im Audio Track Editor, mit dem Sie alternativen Melodien erstellen können.
  • Radikal verändern Formanten einen Vokal eine extrem abgefahrenen Atmosphäre geben. Künstler zu hören sind Inspiration für Grimes, Fever Ray und CocoRosie. Interessant und seltsam.


Fazit

Flex Pitch ist nicht nur ein Werkzeug für die out of tune Sänger. Es kann verwendet werden, um stark verändern die Klangfarbe und emotionale Gefühl nicht nur ein Vokal, sondern ein anderes Instrument, dass unter seinen Einfluss gebracht. Kopieren und Einfügen von mehreren Regionen Flex Tonhöhendaten wird dazu beitragen, Iterationen von Melodien und Motive, die sich schnell in wahnsinnig kreativen Gebiet drehen.

Die Tatsache, dass alle diese Techniken sind extrem intuitiv für den Benutzer eine große Bein bis über Programme wie Melodyne und Auto-Tune. In diesen Programmen musste man zunächst schreiben die Audio in Echtzeit in das Plug-in, wo der Inhalt blieb, auch wenn eine Region im Hauptfenster wurde gelöscht. Ich weiß nicht, wie oft ich am Ende mit einem Gesang auf meinem Schlagzeug stammt aus diesem Grund. Dank Logic Pro Xs neue Flex Pitch, I dont glauben, dass wird ein Problem mehr sein.


Um mehr darüber zu erfahren

Logic Pro X 108 - Bewegt Vocals: Time and Pitch


Related Videos
Comments (6)

You must be logged in to comment.

  • Kgi111
    I've use Melodyne Editor for a couple of years. And I've tried the LPX for a couple of days. My initial conclusion. LPX is way faster to work with than Melodyne. This is done inline, so you do not have to rerecord as with Melodyne. When you make drastic changes I will say that Melodyne does a way better job. But if it is a good singer and you just need to fix a bit here and there LPX is doing a pretty good job. Have I had this Flex Pitch in LP9 I would not have bought Melodyne.
    • 7 years ago
    • By: Kgi111
    Reply
  • Geeztown
    I think what makes pitch shifting vocals sound most natural is when you can shift the pitch but not the formant. I think melodyne is automatically set up to only shift the pitch and not the formant where as in Logic X, I'm seeing 2 parameters in the track / region inspector. 1 is formant track and the other is formant shift. I can't seem to find much about this in the manual. Can anyone shed a little more light on what those parameters do? Formant shift appears to be a global formant shift while I think that formant track has to do with how much the formant shifts when you change the pitch of a note. Setting formant track to 0 seems to only shift the pitch of the note and not the formant. However I'm confused by what the manual says : • Formant Track: Determines the interval at which formants are tracked along the signal. • Formant Shift: Determines how formants adjust to pitch shifts. When set to 0, formants are adjusted together with pitch shifts. Also, loving how it ignores consonant sounds. I would spend hours making sure I cut those out of notes so they wouldn't get pitch corrected in melodyne. I'm really excited about how much of a time saver this is!
    • 7 years ago
    • By: Geeztown
    Reply
  • David Earl
    Hey there, The formant is not changed with pitch when using 'Voice' mode in Melodyne. It attempts to retain the original formant value so that you don't get the chipmunk/Darth Vader effect. In Logic, the Formant travels with the pitch. I find that in my workflow it is better to change formants after the fact when needed, because sometimes it sounds way better to have the formants follow pitch rather than remain fixed. The idea of different formant modes is a great idea, though... Maybe the Logic team would be open to such suggestions.. :)
    • 7 years ago
    • By: David Earl
  • DaveDeLizza
    Are the algorithms on par with or even better than Melodyne? Trying to gather whether I'll be able to sell my melodyne license. What do you think of it? It looks beautiful.
    • 7 years ago
    • By: DaveDeLizza
    Reply
  • Rishabh
    Check out the Flexing Vocals course to get a better idea about the algorithm quality. There are still some minor things that Melodyne can do that this can't do yet, for e.g. glide transitions between notes. And of course the full version of Melodyne is polyphonic while this isn't...yet.
    • 7 years ago
    • By: Rishabh
    Reply
  • brad
    will flex pitch be able to do double speed recording al la the Les Paul/chipmunks kinda thing
    • 7 years ago
    • By: brad
    Reply
Flexing Vocals: Time and Pitch
Logic Pro X 108
Dream It. Do It.
Do you want to learn Flexing Vocals: Time and Pitch?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: