All Articles News
Auswirkungen Soundworks startet Rhapsody: Orchestral Percussion für Kontakt
Rounik Sethi on Wed, September 24th 0 comments
Impact Soundworks has just released a new Kontakt sample library, featuring a highly comprehensive set of symphonic percussion recorded with 3 mic positions!

Owings Mills, MD - Proben Entwickler Schlagsoundworks veröffentlichte heute Rhapsody: Orchestral Percussion, ihre umfangreichste Sample-Bibliothek auf dem Laufenden. Geschaffen für KONTAKT, die Bibliothek verfügt über eine umfangreiche, tief in die Stichprobe Sammlung von Schlagzeug und Percussion für den Standard-und erweiterte sinfonischen Kanon. Rhapsody: Orchestral Percussion ist durch 30. September 2014 ab sofort zum Einführungspreis von 199 $.

Rhapsody: Orchestral Percussion ist als umfassende perkussive Sammlung mit 50 Instrumenten und umfangreiche Artikulationen in drei Mikrofonpositionen bei voller 24-Bit-Qualität aufgenommen vorgestellt. Mit engen, Decca (Bühne) und Halle Mikrofon Perspektiven, können die Benutzer den Sound der Bibliothek aus und konzentrierte sich fest justieren - ideal für kleine Ensembles und traditionelle Orchesterkompositionen - geräumige und Kino. Die neutrale und ehrliche Klangcharakter eignet sich für einfache Misch in jedem Stil.


Orchestral Percussion-Grundlagen: Auswirkungen Soundworks hat auch eine optimierte Version der Bibliothek, Rhapsody freigegeben. Diese Ausgabe enthält alle Kern symphonischen Instrumente in 16-Bit-, zwei Mikrofonpositionen (in der Nähe

Die 50 Instrumente für die Rhapsody aufgezeichnet: Orchestral Percussion gehören traditionelle Trommeln (Bassdrums, Snares, Toms, Pauken), Becken und Gongs aus mehreren Größen, Hand-Percussion (Djembe, Darbuka, Cajon, Congas, Bongos), Hilfs Schlagzeug (Shaker, Tamburin , Schlittenglocken, Blöcke) und chromatische Instrumente (crotales, Xylophon, Glockenspiel, Marimba), um einige Highlights zu nennen. Alle Instrumente sind tief (bis zu 10-fach RR / 5x Geschwindigkeit) abgetastet, und viele gehören Roll / Tremolo-Artikulationen, alternative Strich und Variationen.

The Impact Soundworks Rhapsody: Orchestral Percussion GUI.

Die Auswirkungen Soundworks Rhapsody: Orchestral Percussion GUI.

Die Bibliothek Summen 8gb (komprimiert) von 24-Bit-Samples für Kontakt 5.3 programmiert, mit 16-Bit-Samples als optionaler Download zur Verfügung. Rhapsody enthält auch eine intuitive Benutzerschnittstelle für das Mischen. Benutzer können Umschläge, Tuning und EQ für jeden einzelnen Instruments, sowie Last zu steuern / zu entladen Mikrofonpositionen, stellen Offsets, Stereobreite, Panning und Reverb Menge. Alle Bedienelemente sind auf einer einzigen Benutzeroberfläche Seite leicht zugänglich.

Rhapsody: Orchestral Percussion ist ab sofort bei Impact Soundworks für einen ermäßigten Preis Intro von $ 199 (Listenpreis: $ 249), oder $ 89 für die Essentials-Version. Dieser Deal läuft am 30. September 2014 Für weitere Informationen, Demos, Videos und zu kaufen, besuchen Sie bitte:

http://impactsoundworks.com/rhapsody-Orchester-percussion/

Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Building Sampler Instruments
Kontakt 301
Dream It. Do It.
Do you want to learn Building Sampler Instruments?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: