All Articles Review
Bewertung: Iconic Ton LightLead
Toby Pitman on Thu, November 20th 0 comments
Never before have we been excited by the arrival of a new music cable! Find out what makes Iconic Sound's LightLead a game changer and something musicians are going to love in our review.

Bis jetzt muss ich sagen, Ive fand es ziemlich schwer zu aufgeregt über einen Gitarrenkabel zu bekommen. Meine Gedanken zu diesem Thema immer nur gewesen bekommen einen guten thats ordnungsgemäß abgeschirmtes und isnt werde in Eile auseinander fallen.

Seine manchmal leicht, einfach vergessen, wie viel Einfluss ein Gitarrenkabel kann auf Ihren Ton haben. Einige werden sagen, dass die elektrische Verbindung von der Gitarre zum Amp ist integraler Bestandteil der Sound, den Sie bekommen und das ist völlig richtig. Manchmal in einem guten Weg, manchmal in einem schlechten Weg. Dies ist auf die Physik der Dinge wie Impedanz, Pickup Induktivität vs. Kabelkapazität, elektrische Abschirmung, Erdung Fragen usw.

Der langen Rede kurzer Sinn es ist, dass die längere (und schlechtere Qualität) das Kabel desto mehr Probleme youll mit Ton (Hochfrequenz-Verlust) und allgemeine Rauschen und Störungen zu erhalten.

Also heute früh war ich einen Prototyp LightLead von David Holmes und Danielle Barnett von Iconic Ton, der in die Suche nach einer reineren Weg, um eine Gitarrensignal von einem Ort zum anderen zu finden geben, haben sich mit eher einer erfinderischen und radikale Idee gekommen, dass einfach schneidet die Mitte des Menschen. In diesem Fall wird die Mitte des Menschen ist das Elektrokabel! Stattdessen wird das Signal nach unten ein Glasfaserkabel über Licht übertragen wird, völlig unempfindlich gegenüber Störungen. Und mit einem Twist!

Wie funktioniert es?

Die erste Frage, die ich David war, Was ist der Sample-Rate ?. Die Antwort, die ich bekam, war etwas überraschend. Seine analogen. Jetzt Im nicht sicher, wie das funktioniert und ich bin versucht zu glauben gerade seine eine Art von Voodoo. Grundsätzlich theres keine Digitalisierung des Signals überhaupt, wird die Spannung nur in Licht umgewandelt und zurück auf die Spannung am anderen Ende. Alle analogen! Keine Latenz, keine A / DD / A, nur gute alte natürliche Sachen wie Spannung und Licht!

"I’m tempted to just believe it’s some kind of voodoo. No latency, no A/D D/A, just good old natural stuff like voltage and light!"

Das Blei hat eine Senderseite, die in Ihrem Gerät eingesteckt wird. Dadurch werden die Pickups bei 1M Ohm viel wie ein Standard-Verstärkereingangsimpedanz. Dies, wo Sie Ihre Gitarre Schaltung effektiv stoppt; am Ausgang der Gitarre. Ein normaler Draht-Kabel ist nur eine Erweiterung der Schaltung der Gitarre, der die Spulen der Tonabnehmer beinhaltet und macht die ganze Sache anfälliger für Abbau, wie es reist weiter auf der ganzen Linie. Ein bisschen wie Internet-Geschwindigkeiten auf Kupferdraht vs Glasfaser!

Pic 1


Sobald das Signal in Licht umgewandelt es fährt den Lichtleiterkabel und wird sofort wieder in Spannung, die durch den Empfänger umgewandelt. Dieser Ausgang wird amp Eingängen und Pegeleingänge sogar Linie ohne Probleme rein auf der Tatsache, gibt es keine Impedanzanpassungsprobleme als Geräte Arent physikalisch durch Metall verbunden basierend füttern!

Problem gelöst!

Die LightLead löst viele elektrische Probleme, die eine Konvention Metallkabel mit sich bringt. Die wohl wichtigste ist die Frage der elektrischen Erdung. Da Sie Gitarre isnt physisch mit dem Amp durch Metalldrähte (nur Kunststoff) verbunden sind Sie im Wesentlichen aus dem Gerät galvanisch getrennt. Keine Schläge! Verwenden Sie einen Dual-Amp-Setup? Verabschieden Sie sich von irgendeinem Masseschleife Fragen dann wie böse Brummen und potenziell gefährliche Bodenhebe !!

"Say goodbye to any ground loop issues like nasty hum and potentially hazardous ground lifting!"

Theres auch die Frage der Impedanzanpassung. Da gibt es keine Probleme mit der Tragfähigkeit können Sie effektiv DI Gitarre Ausgang direkt in einer Konsole Linie in. Vertrauen Sie mir, ich versuchte es und es funktioniert! Klingt genau das gleiche! Ich war sogar in der Lage, neu-AMP ein Signal von Logic aus meiner UA Apollo Line Out in einen Gitarrenverstärker. Arbeitete ein Genuss!

Pic 2

Das Hauptproblem der LightLead entledigt ist offensichtlich Kabelkapazität. No more Ton Saugen von langen Kabel von Instrumenten. Ich höre seine auf einem 300 m Kabel ohne Probleme getestet. Ziemlich beeindruckend! Die Phänomene der Resonanzspitzen in der Frequenz durch verschiedene Kombinationen von Aufnahme Induktivität und Kabelkapazitäten verursachten scheint auch aus dem Fenster auch sein!

Es ist ein bisschen wie Verlöten Ihres Klinkenbuchse direkt auf Ihrem Verstärker!

In Use

Die LightLead führt wie jedes andere Kabel. Sie stecken ein Ende in die Gitarre und das andere Ende in den Verstärker und du bist fertig. Der einzige Unterschied ist, dass das, was kommt aus dem LightLead ist der tatsächliche Klang Ihrer Pickups unverfälscht von Kabelkapazität oder elektrische Störungen direkt in den Verstärker. Eine reine Gitarrensound!

Das Blei selbst wird durch eine Batterie an beiden Enden angetrieben. Das Serienmodell wird zwei AAA-Batterien in Anspruch nehmen.

Das erste, was mir auffiel, war, dass, wenn das Blei wurde in den Verstärker ohne Instrument gesteckt verbunden, dass es praktisch keine Summen, die Sie in der Regel in diesem Szenario zu bekommen.

"My Telecasters Bare Knuckle pickups sounded even more twangy with a more pleasurable high end sparkle."

Mit dem LightLead bemerkte ich sofort mehr Frequenzgang vor allem in der High-End. Dies war auf saubere Klänge sowohl mit einem echten Amp und direkt in mein Apollo an einen Verstärker sim wirklich spürbar. Meine Telecasters Bare Knuckle Pickups klang noch twangy mit angenehmer High End funkeln. Es ist auch eine deutliche Verbesserung der Übergangsantwort. Die Gitarre schien auch viel enger mit verzerrten Sounds und einer Gesamt Klarheit im Allgemeinen zu werden. Die Basswiedergabe bleibt vollkommen intakt und nur immer mehr druckvoll und konzentriert.

Hören Sie selbst. Heres ein paar Akkorde gestorben in mein Apollo mit einem normalen 9-Kabel. Dies ist nur der DI-Sound. Strat auf mittlere Pickup:

[Audio-id = "30577"]

Heres die 15 LightLead gestorben. Keine Änderung der Einstellungen:

[Audio-id = "30576"]

Schon ein Unterschied! Heres beide Beispiele durch

[Audio-id = "30578"]

Das Kabel hat tatsächlich einen faux Kapazitätssteuerung, die Ihnen erlauben, um die High-End-Roll-off, wenn der Frequenzgang ist zu viel von einem Schock für Sie. Sein auch wichtig zu beachten, die die LightLead schützt nicht Single Coil-Pickups von elektrischen Störungen, haben Sie immer noch damit leben.

Eines der markantesten Verbesserungen war, als ich die Führung auf der Bassgitarre. Der Fender Precision schien eine andere Bass alle zusammen werden! Wie das Hinzufügen eines neuen Satz Saiten!

Die Zukunft der Kabel?

Die Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie sind wirklich aufregend. Seine ganz selten, dass man über ein Produkt, das komplett dreht sich um etwas Einfaches wie das Gitarrenkabel kommen, aber ich denke, Iconic Ton kann nur das getan haben!

Im Moment ist das LightLead ist in der Prototypenphase und wie es aussieht, wird auf Crowdsourcing gehen, um das Geld zu sammeln, um es in die Produktion hoffentlich irgendwann in naher Zukunft setzen. Der Prototyp ist recht groß, aber eine Verringerung der Größe um etwa die Hälfte von der Zeit seiner Freigabe sehen. Zu sagen, dass es in eine Strat passt hervorragend und sogar ein Ibanez S-Serie ohne Probleme. Verkaufspreis? Cant sagen im Moment. Ich denke, es wird sich auf die hergestellten Zahlen abhängen.

"It’s quite rare that you come across a product that completely turns around something simple like the guitar lead."

Ich bin sicher, viele von Puristen werden an diese ihre Nasen auftauchen sagen es ist ein Gimmick und nicht ein reines Signal usw. Vergessen seiner ein analoges Verfahren und in irgendeiner Weise überhaupt nicht digitalisiert. Die Menge der Probleme, die sie löst, ist auch ein wichtiger up Seite! Es gab bereits gesunken Kiefer oben amp Unternehmen und ein Kabelunternehmen die Wahl dieses über ihre besten Kabel in einem Blindtest!

Ich denke wirklich, dass Iconic Ton hier ein Spiel-Wechsler haben könnte und ich hoffe, dass sie Erfolg haben. Das Gitarrenkabel hasnt Wechsel in 60 Jahren. Nun, vielleicht ist es Zeit für eine Veränderung! Würde ich kaufen? Id kaufen drei! Auf jeden Fall ein Produkt Ill werden ein Auge auf!

Preis: 99.00 (Vorbestellung Preis). Preis wird nach den ersten 2000 Verkaufs um 119.99 zu erhöhen.

Vorteile: Innovative Technologie, die die Kabelindustrie revolutionieren könnte!

Nachteile: Es gibt nur drei in der Welt im Moment.

Web:

Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Producing Lauren Balthrop
SongCraft 101
Dream It. Do It.
Do you want to learn Producing Lauren Balthrop ?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: