All Articles Review
Bewertung: Sonnox eNvolution eine spezielle Transient Shaping Plug-In
G.W. Childs IV on Tue, January 19th 0 comments
Sonnox describe Envolution as a frequency-dependent envelope shaper with separate transient & sustain sections. In short it allows you to radically re-shape the envelope of your audio. It is powerful!

Okay, ich

Oxford Envolution

Envolution is Solution

wenn du

Nun, das ist super, wenn Sie

Und, wie die meisten Menschen, ich in der Regel verwenden ein Tor. Aber was mir in der Oxford eNvolution wirklich daran interessiert ist seine Fähigkeit, separat zu steuern das Sustain einer Spur, während zur gleichen Zeit, separat Verarbeitung der Transienten. Das heißt, Sie können beide zu verlieren das Sustain, und ziehen Sie eine rhythmische, aber gleichzeitig betonen den Klick auf eine Kick-Drum, oder tippen Sie auf einer Snare-Drum ... Alle innerhalb einer Aufnahme.

Two Sections

Die Oxford eNvolution Plug-In besteht aus zwei Hauptteilen, die einen großen Einfluss auf die Gesamtleistung von jedem Audio Sie durch sie auszuführen haben, aber vor allem rhythmischen Teilen.

Der Sustain-Abschnitt an der Unterseite ist ein großes, einfaches Gebiet zu beginnen mit. Sie brauchen sich nur drehen Sie den Sustain-Regler im Uhrzeigersinn, und wie ein Synthesizer oder Drum-Machine, werden Ihre Audio anfangen, wirklich abgehackt. Ändern Sie einfach den Hold, Attack und Release, bis Sie in der Lage, Ihre Trommel zu formen sind zerfällt zu einem schönen dazwischen.

Sie können auch die eNvolution Plug-in als fast eine selektive Kompressor, wobei durch Bewegen des Sustain-Regler auf, anstatt das Oxford eNvolution Plug-in jetzt beginnt die Förderung der Zerfälle, die Verlegung in-zwischen den Transienten. Dies ist eigentlich sehr, sehr cool, wenn man

Transients

Der nächste Abschnitt der Transienten Abschnitt zunächst wasn

An einem dieser knorrigen Volca Tracks Beats, gezähmt ich den Low-End, mit der Sustain-Sektion. Dann, wenn ich fühlte mich Ich hatte genug Platz zwischen den Schlägen gegeben, begann ich schob die Transienten Knopf nach oben, ziemlich viel Denken, ich würde enttäuscht sein. Schließlich ist es

Zu meiner Überraschung fand ich mich wirklich steigern die Transienten-Drehknopf, sogar noch mehr. Leicht

More than Drums?

Wie ich bereits erwähnt, hatte ich auch eine Gesangsspur mit einiges an Hintergrundrauschen. Ich war insgeheim hofft, dass die eNvolution Plug-in könnte mir helfen, und mir helfen, eine Aufzeichnung Ich war wirklich aufgeregt zu speichern. Und ich dachte ehrlich, ich gehen zu müssen, einige Zeit, um in den Einstellungen zu wählen zu verbringen, auch wenn ich damit begonnen, einige mit der Tötung der Zischen zu bekommen.

Zu meiner Überraschung einfaches Drehen der Sustain-Regler nach unten, wieder, eigentlich meine Frage mehr als die dreizehn Plugins I festgelegt

Tilt

Nun werden die Beispiele I

Sowohl innerhalb der Sustain und Transienten Abschnitte Oxford eNvolution Sie

Conclusion

Ich hatte eine tolle Zeit mit der Oxford eNvolution Stecker von Sonnox. Und ich würde sehr gerne, es in meinem ständigen Line-Up von Werkzeugen gehören. Leider ist es

Preis: Muttersprache

Vorteile: Leistungsstarke Rauschunterdrückung, vorübergehende Formwerkzeug, und Lärm Expansion Plug-in-all in one, die wie ein Rasiermesser schneidet.

Nachteile: iLok2, nur! iLok1 wird nicht funktionieren. iLok2 Dongle müssen eingefügt werden, körperlich.

Web: http://www.sonnox.com/pub/plugins/products/envolution.htm

Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Mixing Dance Music Essentials
MixMaster 101
Dream It. Do It.
Do you want to learn Mixing Dance Music Essentials?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: